Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Publikumsvortrag: “Hyperthermie in der Onkologie – wie können Krebserkrankungen durch Wärme behandelt werden?”

7. November 2017 | 19:00 - 20:30

Die Behandlung mit Hyperthermie beruht auf einer gezielten Erwärmung des Körpers oder einzelner Körperpartien. Durch den dabei entstehenden «Hitzestress» werden die Krebszellen empfindlicher gegenüber körpereigenen Abbauprozessen, einer begleitenden Strahlenbehandlung oder Chemotherapie. Über diese Behandlungsmöglichkeiten werden wir Sie in diesem Publikumsvortrag ausführlich informieren.

ZeitThemaReferent
19:00 bis 19:20 UhrBegrüssung und Impulsreferat zum Thema „Bedeutung der Wärme in der Anthroposophischen Medizin“Dr. med. Michael Decker
19:20 bis 19:40 UhrBehandlungsmöglichkeiten mit der GanzkörperhyperthermieDr. med. Ludger Kneuper
19:40 bis 20:00 UhrLokale Tiefenhyperthermie in der Integrativen OnkologieProf. Dr. med. Marcus Schuermann
20:00 bis 20:15 UhrGesprächsrunde
20:15 bis 20:30 UhrBesichtigung der Hyperthermieeinheit am Paracelsus Spital (falls gewünscht)

Referenten

Dr. med. Michael Decker
Leiter Zentrum für Integrative Onkologie
Facharzt FMH Hämatologie und Onkologie
Facharzt FMH Allgemeine Innere Medizin

Dr. med. Ludger Kneuper
Leitender Arzt Zentrum für Integrative Onkologie
Facharzt FMH Hämatologie und Onkologie
Facharzt FMH Allgemeine Innere Medizin

Prof. Dr. med. Marcus Schuermann
Leitender Arzt Zentrum für Integrative Onkologie
Facharzt FMH Hämatologie und Onkologie
Facharzt FMH Allgemeine Innere Medizin

Übersicht über alle Publikumsvorträge 2017 am PSR als PDF

Details

Datum:
7. November 2017
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Paracelsus-Spital Richterswil
Bergstrasse 16
Richterswil,8805Schweiz
+ Google Karte
Telefon:
044 787 21 21

Details

Datum:
7. November 2017
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Paracelsus-Spital Richterswil
Bergstrasse 16
Richterswil,8805Schweiz
+ Google Karte
Telefon:
044 787 21 21